Arsenal auf der Suche nach neuen Spielern

4. Februar 2013


Emirates StadiumArsenal Fans sind es ja schon gewohnt, dass Arsene Wenger die Schlagkraft der Mannschaft durch geschickte Einkäufe weiter verbessern will.

Wegen der finanziellen Schwierigkeiten der spanischen Vereine, sind dort besonders gute Schnäppchen zu machen, auch wenn der Transfer von Nacho Monreal für rund 8,8 Millionen Pfund (etwa 10 Millionen Euro) nicht gerade in diese Kategorie fällt.

Zugänge im Winter 2013

Der in Pamplona geboren Defensiv-Fachmann kommt von Malaga CF nach England. Der 26 jährige Spanier ist 1,79 m groß und hat in der spanischen Nationalmannschaft neun Spiele absolviert. Sein Vertrag läuft bis 2017. Nacho Monreal soll bei Arsenal als Linksverteidiger zum Einsatz kommen.

Ebenfalls wieder zum Kader stößt Daniel Jesse Boateng. Der in London geborene und bis Januar 2013 an Oxford United ausgeliehene Spieler ist für einen Platz in der zentralen Abwehr vorgesehen. Boateng ist 20 Jahre alt und soll zunächst in der U21 von Arsenal eingesetzt werden.

Ausgeliehene Spieler, Abgänge und weitere Pläne

Emmanuelle Frimpong, ein 21 jähriger in Ghana geborene defensive Mittelfeldspieler im Januar 2013 wurde an den Fulham FC ausgeliehen. Der Spieler stammt aus der Jugendakademie des FC Arsenal. Im Jahre 2007 absolvierte Frimpong sein erstes Match für die englische U-16 Mannschaft. Ein Kreuzbandriss führte zu einer längeren Zwangspause. Sein Vertrag läuft noch bis zum Sommer 2013. Sein Marktwert wird auf 1,3 Millionen Pfund geschätzt.

Etwas in der Luft hängt auch die sportliche Karriere von Craig Eastmond. Der 1990 geborene Abwehr- und Mittelfeldspieler kam vom FC Millwall zum FC Arsenal. Er durchlief zahlreiche Jugendmannschaften und wurde 2011 im Champions League Spiel gegen Schachtar Donezk eingesetzt. Dabei erzielte er ein Eigentor und wurde seitdem vom Trainer nicht mehr in der ersten Mannschaft berücksichtigt. Es folgten Ausleihen zu seinem Heimatverein FC Millwall sowie zu dem Wycombe Wanderes und an Colchester United.

Verlassen haben den Verein dagegen Johan Djourou in Richtung Hannover 96, Marouane Chamakh wechselt nach West Ham und Emmanuel Frimpong wird in Fulham erwartet.

Während die Winter Transfers 2013 damit erledigt sind, haben die Gunners noch weitere Spieler im Visier. Als Namen werden Lucas Biglia vom RSC Anderlecht, Yoann Gourcuff von Olympique Lyon, Ashley Williams von Swansea City und immer wieder Robert Lewandowski vom deutschen Meister Borussia Dortmund genannt.


Kategorie: Aktuell

Comments are closed.