St. James Park



St. James Park

St. James Park / Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/herry/6200805721/

Der königliche St. James Park hat eine Fläche von 23 Hektar und zählt zu den schönsten Grünanlagen in London. Man findet ihn im Stadtteil City of Westminster, wo er in der Nähe der Downing Street und des Buckingham Palace gelegen ist.

Mitten im Parkgelände findet man länglichen St.James Lake, indem die beiden Inseln Duck Island und West Island gelegen sind. Wer den St. James Park sucht, sollte sich bewusst sein, dass es auch ein gleichnamiges Fußballstadion gibt, die man miteinander verwechseln kann. Früher war der Park eine Sumpflandschaft und wurde als Jagdrevier auf Hirsche genutzt.

Londoner Marathon für durch den St. James Park

Einmal im Jahr findet der weltberühmte Londoner Marathon statt, der auch durch den St. James Park führt. Dazu kommen Läufer aus allen Erdteilen zusammen. Auch die Tour de France führte schon stückweise durch den St.James’s Park.

Da der Park so nahe am Buckingham Palace und an den Stallungen dort liegt, kann man hin Soldaten der Royal Horse Guard und mit viel Glück Bewohner des Buckingham Palace beim Ausritt zu sehen bekommen. Da der St.James’s Park sehr zentral gelegen ist, kann man ihn gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.

John Nash erschuf den heutigen Park

St. James Park London

St. James Park London / Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/lorentey/1438283994/

1837 nahm sich der geniale Landschaftsarchitekt John Nash des Parks an und gestaltete ihn in seine heutige Form um. Der See entstand aus einem früheren Kanal. Wer über die Brücke des Sees geht, hat einen hervorragenden Blick auf den Buckingham Palace, der in dieser Ansicht von Brunnen und alten Bäumen eingerahmt ist.

Im St. James Park findet am zweiten Samstag im Juni der weltweit beliebte Truppenaufmarsch ‚Trooping the Colour‘ zu Ehren des Geburtstags der Queen statt. An der Parade nehmen 1.400 Soldaten und rund 200 Pferde teil sowie 400 Militärmusiker der Truppen.

Die Fütterung der Pelikane besuchen

Auf dem See im St. James Park lebt eine Kolonie von Pelikanen, die täglich von 14.30 bis 15 Uhr öffentlich gefüttert werden. Dieses Ereignis ist bei der Londoner Bevölkerung wie auch den Touristen sehr beliebt. Manchmal können Kinder auf dem nahe gelegenen Spielplatz mit Pelikanen fotografiert werden. Im Park gibt es auch die Möglichkeit in einem Restaurant zu speisen.

Man sollte jedoch vorher reservieren, damit auch wirklich einen Tisch bekommt. Man kann es sich auch bei Sonnenschein gemütlich machen, da Liegestühle gegen Gebühr an mehreren Stellen zur Verfügung stehen.

Lage von St. James Park