Trafalgar Square



Trafalgar Square

Trafalgar Square / Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/skuds/514000677/

Der Trafalgar Square ist zwar nicht geografisch gesehen der Mittelpunkt, trotzdem ist er der zentrale Platz für die Londoner und die Touristen. Bereits im Mittelalter war er der Versammlungsplatz für die Bevölkerung. Am Trafalgar Square treffen sich die Straßen Whitehall, die aus Westminster kommt, The Mall, die zum Buckingham Palace führt und The Pall Mall führt vom St. James’s Palace hin.

Will man die City of London noch besuchen, muss man nur über den Strand gehen. Im Norden liegt Leicester Square. Die heutige Ansicht plante John Nash im Jahre 1820 unter Prinzregent Georg und zwischen 1840 und 1845 vollendete Charles Barry den Anblick.

Der Mittelpunkt ist Nelsons Denkmal

In der Mitte steht das Denkmal für Admiral Nelson zum Sieg über die Franzosen und Spanier in der Schlacht von Trafalgar. Die Nelsonsäule ist 51 Meter hoch. Es gibt aber weitere Denkmäler für historische Persönlichkeiten wie ein Reiterstandbild für George IV.

Die National Gallery liegt direkt am Trafalgar Square, das eines der bedeutendsten Museen weltweit ist. Wer ein Gefühl für die Größe und Weite des Platzes bekommen möchte, sollte sich auf die Terrasse der National Gallery stellen. Von dort aus hat man einen hervorragenden Überblick. Über die Whitehall kommt direkt zum Westminster Palace und dem Wahrzeichen Big Ben.

Downing Street liegt nahe

Trafalgar Square Brunnen

Trafalgar Square Brunnen / Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/cdpm/8374800136/

Auf dem Weg zum Westminster Palace liegt auch der Regierungssitz des britischen Premierministers in der Downing Street sowie das britische Verteidigungsministerium. Die Brunnen auf dem Trafalgar Square wurden nicht aus optischen Gründen erbaut, sondern um die Möglichkeit von Demonstrationen und Volksaufläufen auf dem Platz zu verringern. Allerdings ließ sich die Bevölkerung niemals von Demonstrationen oder Freudenkundgebungen abhalten.

Zum Beispiel lauschten hier viele Engländer 1945 Winston Churchills Rede zum Sieg über Deutschland. 1990 demonstrierten hier viele aufgebrachte Bürger gegen die Einführung einer sogenannten Kopfsteuer, wobei es zu Ausschreitungen kam.

Touristen und Londoner treffen sich hier

Jedes Jahr kommen rund 15 Millionen Besucher auf den Trafalgar Square und er ist damit weltweit die Nummer 4 der meist besuchten Attraktionen. Früher war der Platz für seine zahllosen Tauben bekannt, jedoch wurde diese weniger, seit es ein sehr strenges Fütterungsverbot gibt.

Der Trafalgar Square ist auch immer wieder der Ort für berühmte Festivals wie das London Film Festival. Aber auch Kunst- und Comedy Festivals werden hier veranstaltet. Der Trafalgar Square ist ein beliebter Drehort für Spielfilme und TV-Serien und ist oft in den Medien präsent. Ein Besuch ist ein absolutes Muss.

Lage von Trafalgar Square