City Hall



City Hall

City Hall / Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/koltregaskes/730174494/

Unter der City Hall versteht man das Londoner Rathaus, das ganz neu gebaut und im Jahr 2002 eröffnet wurde. Sie ist der Amtssitz des Oberbürgermeisters von London und beherbergt außerdem die Greater London Authority. Der Neubau des Rathauses wurde von Sir Norman Foster entworfen und gilt als architektonisches Highlight.

Das neue Rathaus hat die Form einer Knolle, um die Oberfläche des Gebäudes zu verringern und so zur Energieeffizienz beizutragen. Allerdings wird die Form des neuen Rathauses mit den verschiedensten Dingen verglichen wie Darth Vaders Helm oder einem zerdrückten Frühstücksei. Norman Foster wollte eigentlich eine über der Themse schwebende Sphäre bauen, blieb aber konservativer.

Die City Hall gehört zur Stadtentwicklung

Das Gelände, auf dem der Neubau entstanden ist, war früher eine Werft und ist Bestandteil der Neugestaltung des alten Hafenbereichs. Direkt neben der dem Londoner Rathaus ist ein Art Amphitheater, das in den Boden gebaut wurde. Diese Amphitheater schirmt die City Hall ein wenig von den anderen Bürogebäuden auf dem Grundstück ab.

Das Gebäude gehört nicht der Greater London Authority, sondern es ist nur auf 25 Jahre an sie verpachtet worden. Die City Hall hat eine rund 500 Meter lang gestreckte Wendeltreppe, die vom Erdgeschoss bis hinauf zum Ratsaal reicht. Sie ähnelt der Treppe im Guggenheim Museum.

London’s Living Room‘ ist auf dem Dach

Eine weitere Sehenswürdigkeit liegt in der Spitzes des zehnstöckigen Gebäudes, wo sich ein Ausstellungs- und Versammlungsraum befindet. Sie wird als das Wohnzimmer Londons bezeichnet und ist zeitweilig für den Publikumsverkehr geöffnet.

Die Wendeltreppe, die ähnlich wie im Reichstagsgebäude mit viel Glas gestaltet ist, soll für die Besucher vor allem Transparenz symbolisieren. Trotz der vielen Vorzüge der City Hall wird sie von der Bevölkerung scherzhaft als ‚Blob‘ bezeichnet, was auf die ungewöhnliche Form anspielt. Es gibt auch ein gern genutztes Café, das Besucher über das Amphitheater betreten können.

Fakten zur City Hall

City Hall von Innen

City Hall von Innen / Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/_alejo_bc/3123296932/

Das architektonisch einzigartige Gebäude ist wohl der umstrittenste Neubau der letzten 25 Jahre in der Londoner City. Es gibt Befürworter dieser genialen Architektur von Sir Norman Foster und es gibt durchaus auch Kritiker. Am besten man bildet sich seine eigene Meinung nach einem Spaziergang an der Themse lang.

Oder man genießt die spektakuläre Aussicht vom obersten Stock auf die Londoner City und über die Themse. Man kann einige Räume durchaus für private Veranstaltungen mieten, jedoch muss man mit mehreren Tausend englischer Pfund als Tagesmiete rechnen. Die City Hall ist immer einen Besuch wert.

Lage von City Hall