Shopping in London

29. April 2013


Es gibt wohl nichts Schöneres, als einen Besuch in London mit einer ausgedehnten Shopping-Tour zu verbinden. Die Britische Hauptstadt London zählt aufgrund der unzähligen Kaufhäuser, Shopping Malles und Märkte nicht umsonst zu den exklusivsten Einkaufstädten der Welt. Lassen auch Sie sich vom typischen englischen Flair der Millionen-Metropole inspirieren und vielleicht beginnen Sie Ihre Einkaufstour im wohl berühmtesten vielseitigsten Kaufhaus der Welt – dem Harrods, das bei einem Trip nach London ein absolutes Muss ist.

 

Shopping in London

Shopping in London

 

Omnia Omnibus Ubique – Bei Harrods finden Sie alles, auch was Sie nicht brauchen

Wenn Sie das Harrods in der Brompton Road wieder verlassen haben, werden Sie ob der angebotenen Produktvielfalt respektvoll feststellen, dass das Motto von „Omnia Omnibus Ubique“ – „Alles für jeden an jedem Ort“ ohne jeden Zweifel seine Richtigkeit hat. Bei Harrods finden Sie auf fünf Stockwerke und in 300 Abteilungen übersichtlich angeboten alles, von exklusiver Mode über Lebensmittel aller Herren Ländern bis hin zu einem Wellness-Studio für Ihren geliebten Vierbeiner. Aber Achtung, dass Sie nicht zu viel Geld ausgeben und Zeit verlieren, denn in London erwarten Sie noch andere Shopping Hot-Spots.

Die Londoner Kaufhäuser sind Sehenswürdigkeiten für sich

Kaufhäuser gehören in London genauso zum Image und Stadtbild, wie die Publikumsmagneten Tower Bridge und der Buckingham Palace. Sie sind ideale Orte, um sich nicht nur bei regnerischen Tagen die Zeit inmitten von tausenden Touristen und Einheimischen die Zeit zu vertreiben. Dort finden Sie alles von Mode und Schmuck bis hin zu Gebrauchsartikeln und natürlich auch jede Menge an Souvenirs und Mitbringsel für Ihre Lieben zu Hause. Zwischendurch laden Sie Restaurants und Snack Bars für eine kleine Rast bzw. auf einen gemütlichen Lunch mit den typischen Fish & Chips ein.

In der Oxford Street Designer Mode kaufen

Viel besucht und weltberühmt ist die Londoner Oxford Street, in der sich Kaufhaus an Kaufhaus reiht. Unmittelbar in der Nähe der U-Bahn Station Marble Arch finden Sie schon das Kaufhaus Selfridges & Co, das zu den modernsten Einkaufstempeln der Stadt zählt und alles bietet, was Ihr Mode-Herz begehrt. Bei Selfridges finden Sie sowohl in der Damenabteilung, als auch bei den Herren Modeartikel aller bekannten Top-Designer und hunderte Edelmarken, wie von Dolce & Gabbana, Balenciaga etc.

Top Shop Oxford Circus – Der Einkaufstempel für coole Girls

Top Shop ist die größte Filialkette der Insel und wird mit Sicherheit auch für Sie zum Einkaufs Mekka für coole, trendige und preiswerte Bekleidung, Schuhe und Accessoires. Hier finden Sie das richtige Outfit und können sich auch in mehreren Beauty-Shops verwöhnen bzw. sich bei den Friseuren einen passenden Haarschnitt für jeden Anlass stylen lassen.

Die Portobello Road – Der Tipp für Antiquitätensammler

Zwar ist der größte Markt für Antiquitäten im Stadtteil Notting Hill nur samstags geöffnet, ein Besuch der zahlreichen Shops und Boutiquen zahlt sich aber immer aus. Von Montag bis Freitag steht die Portobello Road als beliebter Lebensmittelmarkt im Mittelpunkt, bis Sie sich jeden Samstag als Liebhaber von Second-Hand-Bekleidung und von mehr oder weniger wertvollen Antiquitäten so richtig durchwühlen können.

Sie suchen Kunst, Schmuck und Handwerk? Camden Markets ist der richtige Ort!

Camden Markets befindet sich in der gleichnamigen Straße und ist Kennern auch als Camden Lock bekannt. Einen vergleichbaren Markt wie diesen werden Sie auf der ganzen Welt nicht wieder finden. Vom ursprünglichen kleinen und bescheidenen Markt für Handwerker hat sich Camden Markets im Laufe der Jahrhunderte mit seinen unzähligen Marktständen zum heutigen Zentrum für Kunsthandwerk, Schmuck aller Arten, native Kunst und auch für Lebensmittel entwickelt. Wenn auch Sie das Unerwartete erleben wollen, dann sollten Sie einen Tipp annehmen und diesen riesigen Marktkomplex auf Ihre Shopping-List nehmen.

Der traditionelle Tee und ein feine Delikatessen dürfen nicht fehlen

Wenn auch Sie den Tee der Queen genüsslich in einer typisch britischen Atmosphäre schlürfen und die eine oder andere süße Köstlichkeit ausprobieren wollen, dann kommen Sie an einem Besuch bei Fortnum & Mason in Piccadilly nicht vorbei. Im Angebot des Hoflieferanten stehen die feinsten und erlesensten Delikatessen und Nahrungsmittel, die Sie auch als Präsentkorb mitnehmen können.

Vergessen Sie nicht Spielzeug mitzubringen

Das Hamleys in der Regent Street im Stadtteil Soho ist das El Dorado für Spielzeuge aller Art. In sieben Stockwerken und auf mehr als 5.000 qm finden Sie mehr als 40.000 Spielwarenartikel, die Sie wieder Kind sein lassen.


Schlagwörter: ,

Kategorie: Ratgeber

Comments are closed.